EU-Neuwagen

 

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige der meist gestellten Fragen zu unseren EU-Neuwagen beantworten. Gern beraten wir Sie darüber hinaus auch telefonisch, sollte eine Frage offen bleiben...

 

 

Gibt es Unterschiede zwischen EU-Neuwagen und Fahrzeugen, die für den deutschen Markt produziert wurden?

Qualitativ nicht, denn die Hersteller produzieren alle Ihre Fahrzeuge auf dem gleichen hohen Qualitätsniveau völlig unabhängig davon, wo sie später verkauft werden sollen. Unterschiede in der Serienausstattung können durch verschiedene klimatische Bedingungen etc. teilweise entstehen. So haben Fahrzeuge, die für wärmere Länder wie Italien oder Spanien produziert werden, selten eine Sitzheizung serienmäßig an Bord, dafür aber eine Klimaanlage. Wir vergleichen die Serienausstattungen verschiedener Länder genauestens für Sie, sodass Sie auf jeden Fall Ihr Wunschfahrzeug mit allen gewünschten Ausstattungen bekommen.

 

 

Wodurch entstehen die Preisunterschiede?

Zum einen bestellen wir jedes Jahr eine große Menge an Fahrzeugen für unser Lager vor, so sichern wir uns bei den Lieferanten einen "Mengenbonus".

Zum anderen entsteht der Preisvorteil durch verschiedene Zusatzsteuern in anderen EU-Ländern. Durch diese müssen die Hersteller die Fahrzeuge dort günstiger einpreisen, um die gewünschte Menge absetzen zu können. Diese Zusatzsteuer entfällt beim Reimport nach Deutschland.

 

 

Wie ist das mit der Garantie? Gibt es Einschränkungen?

Mit dem Kauf eines EU-Neufahrzeuges haben Sie die gleichen Garantie- bzw. Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Fahrzeughersteller wie beim Kauf eines für Deutschland produzierten Fahrzeuges. Diese zumeist zweijährige Werksgarantie (abhängig vom Hersteller) gilt europaweit, schließlich muss Ihnen auch im Ausland geholfen werden, wenn Sie im Urlaub ein Problem mit Ihrem Auto haben. Es ist darüber hinaus auch möglich, diese Werksgarantie zu verlängern.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© autogall24 GmbH & Co. KG